Meinen Blog per E-Mail abonnieren

Montag, 11. Juni 2012

Nie wieder Bohren


Über die Facebook-Seite von "nie wieder bohren" habe ich mich als Produkttester für einen verchromten Haken mit 6 kg Haltekraft beworben.

Schon ein paar Tage später habe ich den Haken in der Post gehabt.


Da ich schon diverse Haken zum ankleben probiert hatte und diese nicht wirklich richtig gehalten haben, war ich ziemlich skeptisch, ob der Haken hält, aber jetzt kann ich ihn mit den höchsten Tönen loben.

In dem Test-Set sind folgende Gegenstände enthalten:


Der Spezialkleber, 1 Tubenschlüssel, die Halterung, ein Chrom-Aufsatz und der verchromte Haken,
sowie die Beschreibung zum anbringen und auch wieder entfernen des Hakens.


Das anbringen des Hakens ist sehr einfach und die Beschreibung ist problemlos zu verstehen.

Als erstes reinigt man die Fläche, auf die der Haken geklebt werden soll.
Dann nimmt man die Halterung, an der auf der Rückseite noch ein Klebeelement ist. Zieht die Schutzfolie ab und klebt es an die gewünschte Stelle.


Danach öffnet man mit der Spitze des Tubenschlüssels die Tube und fädelt die Kante der Tube in den Schlüssel ein und steckt die Tubenöffnug in das größere Loch der Halterung und dreht den Tubenschlüssel so lange, bis sich der Hohlraum hinter der Halterung füllt und der Kleber bei dem kleineren Loch wieder raus kommt.
Nun nichts mehr daran machen. Nicht mehr drücken oder überstehenden Kleber entfernen, sondern 12 Stunden ruhen lassen.


Sind die 12 Stunden rum, entfernt man überstehenden Kleber und steckt den verchromten Aufsatz auf die Halterung und schraubt den Haken drauf.
FERTIG!!!


Als Test habe ich mal richtig kräftig für einige Sekunden daran gezogen und er hält bombenfest.
Ich kann die Produkte von "nie wieder bohren" nur empfehlen

Auch Ihr könnt Euch von den Produkten überzeugen und 


als Tester bewerben.

Ich bedanke mich für den Test!

Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen